Search

CrossFit Assault

Constantly Varied, High Intensity, Functional Movement

Tag

CrossFitAssault

Member Spotlight | Dezember 2014 | Ralph

ralph

Jeden Monat stellen wir einen “Athleten des Monats” vor. Unsere CrossFit Assault Coaches suchen sich abwechselnd einen unserer Mitglieder aus, die sich nicht nur durch herausragende Sportliche Leistungen auszeichnen, sondern es zählen auch die persönliche Entwicklung, Unterstützung der Community uvm.
Diesen Monat durfte sich Coach Imran einen unserer Mitglieder aussuchen und über ihn schreiben.

Am Montag, den 29.12.2014 dürft ihr Euch über einen von Ralph ausgedachten WOD freuen.
______________________________________________

Ralph has been a member of CrossFit Assault since the summer of 2013. His modesty won’t let him say it, but he has come a long way in the last year and a half. His love of the community and desire to improve constantly pushes him to become a better athlete. Ralph’s dedication to the community and a fit lifestyle can be seen not only in his work outs, but also in his diet and his willingness to help others as well.

Ralph’s journey began a couple years ago, when he found the “normal” gym stuff boring and began to look for something new. He tried circuit training and other courses, but nothing kept his interest until he read about CrossFit. Ralph did his first intro class with Cathleen, Carsten and Ingrid, and took his fundamentals with Coach Mary.

Since then, Ralph has been attending the 06 Class at CrossFit Assault consistently, and his results prove it. In Ralph’s words, “I love the workouts, the community, and my Crossfit family!”

Favorite Type of WOD: Chipper
Favorite WOD: Lumberjack 20
Favorite Movements: Deadlifts & Running
Least Favorite Movements: Double Unders & Toes to Bar

Coach Imran

Advertisements

Wir stellen vor – Alex, unser Praktikant

AlexPost

Hallo liebe CrossFit Assault Community,
heute stellen wir Euch Alex, unseren Praktikanen vor.
Er wird einige Zeit Coach Mike bei seinen coaching Stunden begleiten und hoffenltich viel lernen.
Zum Schluss seines Praktikums bei uns, wird er uns an seiner Sportart in einem Workshop,
teilhaben lassen, denn Alex macht seit 19 Jahren Ringen.
Ich habe Alex mal ausgefragt was ihn dazu bewegt hat, außgerechnet in einer CrossFit Box sein
Praktikum zu machen und warum eigentlich? 🙂
Alex sagte folgendes:
******
Mein Name ist Alex, ich bin 24 Jahre alt und komme aus Holzgerlingen. Zurzeit mache ich eine Ausbildung zum Sportlehrer mit dem Schwerpunkt im Bereich Personal-/Konditionstrainer an der Sportschule Kiedaisch in Stuttgart. Begleitend dazu mache ich ein Studium “Bachelor für Präventions- Therapieund Rehabilitationswissenschaften”.
Seit meinem 5 Lebensjahr bin ich im Ringen, habe aus zeitlichen und verletzungsbedingten
Gründen jedoch diese Saison keinen Kampf machen können. Allgemein bin ich sehr
kampfsportinterressiert und habe schon in so manche Trainingsstunden hineingeschaut. Krav Maga, Thaiboxen und zu
guter letzt MMA. Da dies zeitlich gesehen jedoch nicht immer so einfach zu bewältigen ist, ich
mich aber fit halten möchte, bin ich schon seit längerem dabei mich mit Übungen aus dem Crossfit
Bereich fit zu halten. Natürlich habe ich es, wie auch die meisten mal im Fitnessstudio versucht,
jedoch ist das bei 2-3 Besuchen geblieben da es mir einfach zu langweilig ist und ich nicht das
Selbe wie die meisten anderen machen will. Für mich fordert das crossfit Training mehr Disziplin,
ist effektiver und am Ende kann man wirklich stolz auf sich sein, durch diesen Weg seinen Körper in
Form gebracht zu haben! Das Ergebnis ist Qualität und nicht nur aufgeblasene Muskeln!
Ich liebe es einfach an meine Grenzen zu gehen und mich neuen Herausforderungen zu stellen, so
muss ein Training sein!
Meine beruflichen Ziele sind es als Personaltrainer zu arbeiten und zu zeigen, dass man auch ohne
Fitnesstudio ans Ziel kommen kann.
Auf meiner Suche nach einem Praktikum, hatte ich sofort eine crossfit box im Kopf und habe mich
sehr gefreut, als ich so nett von euch aufgenommen wurde.
Ich bin mir sicher, dass ich in eurer crossfit box einiges lernen kann und war vom ersten Tag an
rundum begeistert. Die Atmosphäre, das Training, die Trainer und die Leute haben mich einfach
überzeugt und ich freue mich sehr auf die kommenden Stunden die ich in eurer Box verbringen
darf!
******
In jedem Fall ist Alex ein sehr interessanter Sportler und wir hoffen dass wir alle jede Menge
voneinander lernen werden.
Danke für Euer Interesse und ein gutes Training wünscht
Ayla

Member Spotlight | November 2014 | Peter

member

Jeden Monat stellen wir einen “Athleten des Monats” vor. Unsere CrossFit Assault Coaches suchen sich abwechselnd einen unserer Mitglieder aus, die sich nicht nur durch herausragende Sportliche Leistungen auszeichnen, sondern es zählen auch die persönliche Entwicklung, Unterstützung der Community uvm.
Diesen Monat durfte sich Coach Monte einen unserer Mitglieder aussuchen und über ihn schreiben.
______________________________________________

Peter has been a member of CrossFit Assault for over two years. He continues to push himself to become a better athlete. The great thing about Peter is, he always one of the first to support and root other members on.

                Peter’s introduction to CrossFit started in Novembe 2012, as the head editor of a nutrition web base was he searching for new trends of fitness to write an article on. Peter found some interesting articles about CrossFit and wrote an article describing the hero WOD; „Murph.“ Before releasing the story Peter decided to try Murph with a friend at a local gym. After 1.5 hours later Peter finished the WOD; sick, shaking, with bleeding hands and he could not drive his car (we’ve all been there). It was on that day Peter decided to go to a real crossfit gym promising himself to workout hard, so he could become better at those types of workouts.

Over the last two years Peter has come to realize CrossFit is a never ending journey of self discovery both metally and physically. But, according to Peter, the thing he likes most about CrossFit is the community, how everyone supports each one’s efforts and watching everyone get better each month.

Favorite WOD:  Jackie

Favorite movement: Full Squat Clean

LeastFavorite movement: Sandbag clean

Favorite WOD: Kelly

Favorite combined WOD movements: Double Under / Cleans / Pull Ups

Coach Monte

Brace yourself…WODIFY is coming

wodify-logo

Hallo Zusammen!
Euch ist bestimmt schon aufgefallen, dass wir in der Box ein wenig umbauen.
In kürze werden dort 2 große Flat TV´s hängen von wo Ihraus  dann auf WODIFY Zugriff habt.
WODIFY ist eine Mischung aus dem bisher benutzten Zen Planner, Beyond The Whiteboard und Facebook.
Damit ihr wißt was euch erwartet, klickt den LINK an und informiert euch schon mal im Vorraus.

Nicht nur ist die Handhabung dieses Programmes super einfach und Informativ, ebenfalls könnt ihr euere Scores eintragen und somit effektiver trainieren, es werden aber auch  die Bankangelegenheiten erleichtert.

Mehr Infomationen darüber werden folgen.

Euer CrossFit Assault Team

___________________________________________

Hey all,

in case you wondered why we put up an extra wall behind the couch, thats where our 2 big flat screens will be hanging, so that we can run WODIFY. If you don’t know what that is you can check out THIS

Basically its an all-in-one solution for membership administration, workout tracking program for all athletes and whiteboard. Its also finally a program that works with SEPA direct debiting, which means we will soon start to switch our payment process to that option. It will make our bookkeeping much easier and you don’t have to worry anymore about your automatic bank transfers running out and then have me ask you for the last 8 month of membership fees 😉 We will keep you updated as soon as we know when that payment change will happen since we still have to get through the setup process for SEPA.

WODIFY will replace Zen Planner as soon as I have everything set up, but they will send you you login details on Monday already. Im sure you will be able to do some cool stuff already, like uploading a pic and playing around with the different options. There is also an app so you can log in with your mobile toys. I asked some box owners who already use WODIFY and they all say that their members are very happy with it… it tracks all your workouts, if you forgot what your Front Squat 3 RM is you can just look it up and I think it even calculates percentages of your lifts for you. You can also comment on other members results, so it kinda works like Zen Planner, Beyond the Whiteboard and Facebook combined…

CrossFit Assault Team

 

Halloween Workout – Farewell Party for Mary & Imran

Plakat1000

Hallo Zusammen!

Am Sonntag, den 2 November gibt es bei uns in der CrossFit Assault Box eine Halloween Party die auch gleichzeitig die Abschiedsferier unserer längsten Trainer und Freunde Mary, Imran und ihrer beiden Kinder ist!
Bitte kommt verkleidet und bringt Futter und Getränke mit!

Seid bereit einen super Halloween Workout hinzulegen und bringt auch gerne euere Kinder und Freunde mit, natürlich alles verkleidet versteht sich!
Bei Fragen, schickt einfach eine Email an ayla@crossfitassault.de
Wir freuen uns auf Euch

Euer CrossFit Assault Team

__________________________________

On 2 November 2014 (Sunday) at 2pm please join us to celebrate the Chatriwala Family’s (Imran, Mary, Dottie and Elyas) time with us and say goodbye. The Chat family are moving back to the US sometime soon.  BOO-HOO

This party is Halloween themed so costumes are a MUST!!
Bring the kiddos/children/ spouses too!!.
AND
Prepare to WOD.
Please bring food to eat and share.

As a suggestion:
If your first name begins with A-G please bring a side dish – such as salad, cheese plate, usw.
If your first name begins with H – P please bring something to put on the BBQ or other main dish – like chili, fish, etc.
If your first name begins with Q-Z please bring drinks, dessert and/or dishes/cups or utensils.

See you on sunday!

Your CrossFit Assault Team

New Toys – Box Development

CrossFitGames_RedBlackGym

Hallo Zusammen!
Wir haben wiedermal neues Spielzeug für Euch!
Für all diejenigen, denen die 9kg Slam Balls zu leicht geworden sind, haben wir einige Slam Balls mit 15 kg und einen mit 20 kg in der Box.
Für diejenigen, die eine Alternative zu unseren Atlas Stones suchen, haben wir nun große, schwere Slam Balls mit 50  kg, 60 kg und 70 kg da. Natürlich dürft ihr die auch slammen 😉 Slam Balls mit 30 und 40 kg kommen sobald die wieder auf Lager sind, damit hat dann keiner mehr eine Ausrede um sich for Stone Ground to Shoulder Tagen zu drücken…

Zusätzlich zu all dem, haben wir nun auch eine 36kg Competition Kettlebell für Euch.

CrossFit Assault wünscht viel spaß beim Trainieren.

Create a free website or blog at WordPress.com.

Up ↑