AlexPost

Hallo liebe CrossFit Assault Community,
heute stellen wir Euch Alex, unseren Praktikanen vor.
Er wird einige Zeit Coach Mike bei seinen coaching Stunden begleiten und hoffenltich viel lernen.
Zum Schluss seines Praktikums bei uns, wird er uns an seiner Sportart in einem Workshop,
teilhaben lassen, denn Alex macht seit 19 Jahren Ringen.
Ich habe Alex mal ausgefragt was ihn dazu bewegt hat, außgerechnet in einer CrossFit Box sein
Praktikum zu machen und warum eigentlich? 🙂
Alex sagte folgendes:
******
Mein Name ist Alex, ich bin 24 Jahre alt und komme aus Holzgerlingen. Zurzeit mache ich eine Ausbildung zum Sportlehrer mit dem Schwerpunkt im Bereich Personal-/Konditionstrainer an der Sportschule Kiedaisch in Stuttgart. Begleitend dazu mache ich ein Studium “Bachelor für Präventions- Therapieund Rehabilitationswissenschaften”.
Seit meinem 5 Lebensjahr bin ich im Ringen, habe aus zeitlichen und verletzungsbedingten
Gründen jedoch diese Saison keinen Kampf machen können. Allgemein bin ich sehr
kampfsportinterressiert und habe schon in so manche Trainingsstunden hineingeschaut. Krav Maga, Thaiboxen und zu
guter letzt MMA. Da dies zeitlich gesehen jedoch nicht immer so einfach zu bewältigen ist, ich
mich aber fit halten möchte, bin ich schon seit längerem dabei mich mit Übungen aus dem Crossfit
Bereich fit zu halten. Natürlich habe ich es, wie auch die meisten mal im Fitnessstudio versucht,
jedoch ist das bei 2-3 Besuchen geblieben da es mir einfach zu langweilig ist und ich nicht das
Selbe wie die meisten anderen machen will. Für mich fordert das crossfit Training mehr Disziplin,
ist effektiver und am Ende kann man wirklich stolz auf sich sein, durch diesen Weg seinen Körper in
Form gebracht zu haben! Das Ergebnis ist Qualität und nicht nur aufgeblasene Muskeln!
Ich liebe es einfach an meine Grenzen zu gehen und mich neuen Herausforderungen zu stellen, so
muss ein Training sein!
Meine beruflichen Ziele sind es als Personaltrainer zu arbeiten und zu zeigen, dass man auch ohne
Fitnesstudio ans Ziel kommen kann.
Auf meiner Suche nach einem Praktikum, hatte ich sofort eine crossfit box im Kopf und habe mich
sehr gefreut, als ich so nett von euch aufgenommen wurde.
Ich bin mir sicher, dass ich in eurer crossfit box einiges lernen kann und war vom ersten Tag an
rundum begeistert. Die Atmosphäre, das Training, die Trainer und die Leute haben mich einfach
überzeugt und ich freue mich sehr auf die kommenden Stunden die ich in eurer Box verbringen
darf!
******
In jedem Fall ist Alex ein sehr interessanter Sportler und wir hoffen dass wir alle jede Menge
voneinander lernen werden.
Danke für Euer Interesse und ein gutes Training wünscht
Ayla

Advertisements